Aktuelles

19.08.2017
Unsere Antwort
Einen Tag nach der mutmaßlich islamistischen Terrorattacke mit einem Lieferwagen auf dem Boulevard Las Ramblas in Barcelona, die 13 Menschenleben forderte, strömen Menschen dorthin und bekunden Trauer, Solidarität und den Willen, sich nicht einschüchtern zu lassen.

19.08.2017
Was hilft gegen Terrorangst?
Der mit einem Lieferwagen in Barcelona verübte Terroranschlag, der dreizehn Todesopfer fordert und den ISIS für sich reklamiert, zeigt erneut die Verwundbarkeit der freiheitlichen westlichen Gesellschaft.

19.08.2017
Chinas Glückskeks
China profitiert von der politischen Schwäche der USA, die durch die erratische Amtsführung von Präsident Trump verursacht wird.

18.08.2017
Wahlkampfhilfe von Gerhard Schröder
Alt-Bundeskanzler Schröder wehrt sich gegen Kritik an seinen Ambitionen, in den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft zu wechseln, der mit EU-Sanktionen wegen der Krim-Annexion belegt ist. SPD-Kanzlerkandidat Schulz distanzierte sich bereits von diesem Vorhaben.

17.08.2017
Trump.
Nur einen Tag nach seiner ohnehin erzwungen wirkenden Distanzierung vom Rechtsextremismus kehrt US-Präsident Trump zu seiner vorherigen Haltung zurück und macht beide Seiten gleichermaßen für die Gewalt verantwortlich.

17.08.2017
Ist da noch was zu retten?
Ein Überbrückungskredit der Bundesregierung soll Air Berlin vorerst geschäftsfähig halten. Fünf Wochen vor der Bundestagswahl bleibt der Umfrage-Abstand zwischen Union und SPD weiter groß.

17.08.2017
Regattaboot mit eingebauter Flaute
Obwohl mit der Dieselaffäre und dem Gifteier-Skandal Umweltthemen die Nachrichten beherrschen, bleiben die Grünen in den Umfragen weiter hinter ihren Erwartungen zurück und können kaum profitieren.

16.08.2017
Erwiesenermaßen, siehe BER, Air Berlin...
Die schon lange angeschlagene Fluglinie Air Berlin meldet Insolvenz an.

16.08.2017
Die Kunst der Selbstbescheidung
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat offenbar große Zweifel an der Geldpolitik der EZB, dem massenhaften Ankaufen von Staatsanleihen. Eine diesbezügliche Klage leitet es an den Europäischen Gerichtshof In Luxemburg weiter, von dem allerdings kein Einschreiten gegen die EZB-Linie erwartet wird.

15.08.2017
Die Integrationsfigur
Das Weiße Haus bemüht sich, in Statements jene Abgrenzung gegenüber rechtsextremen Kräften nachzuholen, zu der US-Präsident Trump offensichtlich nicht bereit war.

15.08.2017
Libyen schließt die Mittelmeerroute
Internationale Hilfsorganisationen wie Ärzte ohne Grenzen ziehen ihre Rettungsschiffe aus dem Mittelmeer ab, nachdem sie durch die libysche Küstenwache bedrängt und teilweise sogar beschossen worden waren.

14.08.2017
Die Ausgewogenheit in Person
Im amerikanischen Charlottesville kommt es zwischen Teilnehmern einer vom Ku-Klux-Klan organisierten rechtsextremen Demonstration und Gegendemonstranten zu Auseinandersetzungen. Dann rast ein rechtsextremer Mann mit seinem Wagen in eine friedliche Gegendemonstration und tötet eine Frau. US-Päsidentt Trump spricht allgemein von `Gewalt von mehreren Seiten` und wird von der eigenen Partei dafür kritisiert, sich nicht eindeutig gegen den Rechtsextremismus auszusprechen.