Rubrik: Europäische Union

1421 - 1430 von insgesamt 1575 Cartoons



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  
06.06.2005
Und weiter geht die rasante Fahrt!
Auch nach dem Scheitern der EU-Verfassung in den Referenden in Frankreich und den Niederlanden beharren Bundeskanzler Schröder und Präsident Chirac auf der Fortführung des Ratifizierungsprozesses.

04.06.2005
Wo sich Europas Führungselite trifft
Durch die Regierungskrisen in Deutschland und Frankreich fehlen innerhalb der EU die nach dem Scheitern der Verfassungsreferenden dringend nötigen Führungskräfte.

01.06.2005
EU-Verfassungsprozeß
Nach dem französischen Nein zur EU-Verfassung gilt diese allgemein als tot.

18.05.2005
Die Ordnung regiert in Usbekistan
Nach der blutigen Niederschlagung von oppositionellen Unruhen macht das usbekische Regime radikale Islamisten für den Aufruhr verantwortlich und spielt die erheblichen Opferzahlen herunter.

13.05.2005
Überzeugungshilfe für Frankreich
Der Bundestag ratifiziert mit großer Mehrheit die EU-Verfassung, was auch als Signal nach Frankreich verstanden wird, wo es Ende Mai eine Plebiszit darüber gibt.

10.05.2005
Jede Menge Hammer und Sichel
Rußland feiert bei der Parade zum 60. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs sich und seine große Sowjetvergangenheit - und ignoriert die Proteste der damals einverleibten baltischen Staaten.

09.05.2005
-
Im Vorfeld der Feiern zum 60. Jahrestages des Kriegsendes in Moskau sorgt die Weigerung Präsident Putins, sich für die sowjetische Einverleibung der baltischen Staaten zu entschuldigen, für Unmut.

08.05.2005
Schröder gratuliert Blair
Der britische Premierminister Blair gewinnt unter großen Verlusten seine dritte Parlamentswahl hintereinander - und hat schon seinen voraussichtlichen Nachfolger, Finanzminister Gordon Brown, im Nacken.

07.05.2005
Ihr wahrer Enkel
Als erster Labour-Premierminister und einziger Premier überhaupt außer Margaret Thatcher gewinnt Tony Blair - wenn auch mit großen Verlusten - seine dritte Parlamentswahl hintereinander.

04.05.2005
Was differenziert werden muß
Auch 90 Jahre nach der Ermordung von bis zu 1.5 Millionen Armeniern weigert sich der türkische Staat, von einem systematischen Völkermord zu sprechen.

   Voherige Seite    Nächste Seite
 



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  

Zurück