Rubrik: Europäische Union

381 - 390 von insgesamt 1564 Cartoons



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  
08.09.2015
Lernprozeß, den mancher in der EU noch vor sich hat
Die Große Koalition einigt sich auf - auch finanzielle - Maßnahmen, um der Flüchtlingskrise zu begegnen, und Bundeskanzlerin Merkel fordert ein ähnlich schnelles Handeln von der EU wie im Falle der Bankenkrise.

08.09.2015
Das Märchen vom Schlaraffenland anno 2015
In Brüssel kommen die EU-Landwirtschaftsminister wegen der starken Verfalls des Milchpreises zu einem Sondertreffen zusammen.

07.09.2015
Kleine europäische Gesten-Kunde
In der EU, vor allem zwischen West- und Osteuropa (sowie Großbritannien), herrscht weiterhin Uneinigkeit über die Verteilung der Flüchtlinge.

07.09.2015
Christsoziale Willkommenskultur
Das CSU-Präsidium kritisiert die Entscheidung von Bundeskanzlerin Merkel, in Budapest festsitzende syrische Flüchtlinge nach Deutschland einreisen zu lassen.

05.09.2015
Brainstorming der EU-Staaten
In der EU gibt es weiterhin keine gemeinsame Linie in der Flüchtlingspolitik. Während Deutschland und Frankreich Quoten fordern, lehnen einige osteuropäische Staaten die Aufnahme größerer Zahlen muslimischer Flüchtlinge ab.

04.09.2015
Orbans Quote
Der ungarische Ministerpräsident Orban erklärt die Flüchtlingskrise zu einem deutschen, nicht europäischen Problem, da die Flüchtlinge ohnehin nicht nach Ungarn oder in andere osteuropäische Länder reisen wollten. Zuvor hatten hunderte Flüchtlinge am Budapester Ostbahnhof ohne staatliche Betreuung gelagert.

03.09.2015
Das ungewohnte Gefühl, beliebt zu sein
Die in Deutschland ankommenden syrischen Flüchtlinge bedanken sich teilweise mit Rufen und Schildern für ihre Aufnahme, und in der europäischen und internationalen Presse wird Deutschlands Flüchtlingspolitik und Hilfsbereitschaft als vorbildlich gewürdigt.

02.09.2015
Es gibt sie, die gemeinsame europäische Haltung!
Bundeskanzlerin Merkel fordert erneut eine gerechte Aufteilung der Flüchtlinge auf die gesamte EU, während weiterhin viele EU-Staaten, v.a. in Ost-Europa, aber auch Großbritannien, solche Quoten ablehnen.

01.09.2015
Träumen in den Zeiten der Flüchtlingskrise
Die sowohl innen- als auch EU-politsche Flüchtlingskrise drängt alle anderen Probleme für die Bundesregierung in den Hintergrund.

01.09.2015
Transfer-Unionen
Bei ihrer nachgeholten Sommer-Pressekonferenz fordert Bundeskanzlerin Merkel nochmals Quoten zur Verteilung der Flüchtlinge innerhalb der EU. Dem Vorschlag des französischen Wirtschaftsministers Macron, der einen Finanzausgleich zwischen den EU-Staaten fordert, begegnet sie mit Distanz.

   Voherige Seite    Nächste Seite
 



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  

Zurück