Rubrik: Gesundheit & Forschung

41 - 50 von insgesamt 295 Cartoons



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  
19.02.2013
Endlich, die ehrliche Produktkennzeichnung!
Bundesverbraucherministerin Aigner fordert einen nationalen Aktionsplan zur Verhinderung künftiger Fleischskandale. Verbraucherschützer verweisen derweil auch auf den mündigen Kunden und dessen Kaufentscheidung.

16.02.2013
Eigentlich nix Neues...
Untersuchungen nach dem Pferdefleisch-Skandal ergeben, dass Illegal verarbeitetes Pferdefleisch ohne Kontrolle kreuz und quer durch die EU verschoben wird.

15.02.2013
Pferdefleisch -ein Skandal in aller Munde
Der europäische Pferdefleischskandal erreicht Deutschland - hier findet sich Pferdefleisch in Tiefkühllasagne.

14.02.2013
Der richtige Tag, um über Komasaufen zu sprechen
Die Parteien halten ihre üblichen Veranstaltungen zum politischen Aschermittwoch in Bayern ab. CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn fordert die finanzielle Beteiligung der Eltern an den Kosten der Krankenhausbehandlung von jugendlichen Komatrinkern.

11.02.2013
Ein Abschied, der schmerzhaft war
Nachfolgerin der Merkel-Vertrauten Annette Schavan als Bundesbildungsministerin wird die scheidende Wissenschaftsministerin von Niedersachsen, Johanna Wanka.

07.02.2013
Merkel hält (noch) fest
Bundesbildungsministerin Schavan genießt trotz des Verlustes ihres Doktortitels das `vollste Vertrauen`von Kanzlerin Merkel.

04.01.2013
Skandal ausgeweitet: Bisher ungesendetes Material aus der `Schwarzwaldklinik´.
Nach dem Skandal am Uniklinikum Leipzig steht erneut die Kontrolle der Vergabe von Spenderorganen im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion.

03.01.2013
Spendenverdrossenheit
Die Parteien erhielten 2012 rund ein Drittel weniger Großspenden aus der Wirtschaft als zuvor. Es gibt einen neuen Organspendeskandal, diesmal am Uniklinikum Leipzig.

03.11.2012
Das Koalitionstreffen
Die Spitzen von CDU, CSU und FDP treffen sich zum Koalitionsausschuß, um endlich Streitpunkte wie Betreuungsgeld, Praxisgebühr und Rente zu klären.

20.10.2012
Einheitliche Abiturstandards 2017
Die Kultusminister der Bundesländer verständigen sich darauf, ab 2017 zwar kein Zentralabitur, aber vergleichbar schwere Prüfungsaufgaben zu stellen.

   Voherige Seite    Nächste Seite
 



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  

Zurück