Rubrik: Gesundheit & Forschung

71 - 80 von insgesamt 299 Cartoons



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  
09.06.2011
Die Schlinge um den Keim zieht sich zu
Noch immer suchen die Gesundheitsbehörden nach dem Verursacher des EHEC-Keims und warnen vor dem rohen Verzehr von Gurken, Salat, Tomaten und Sprossen.

06.06.2011
Auswüchse der EHEC-Suche
Noch immer ist der Ursprung des EHEC-Erregers unbekannt. Ein Experte bringt sogar Biogasanlagen als Verursacher ins Gespräch.

26.05.2011
Rohkost ist tabu
Noch immer ist die Herkunft des gefährlichen EHEC-Keims unklar, die Gesundheitsbehörden tippen auf nicht genügend gesäubertes Gemüse und Salat.

20.05.2011
Krankenkassen-Solidarität
Nach der Pleite der City BKK versuchen andere Krankenkassen, die älteren und chronisch kranken Patienten abzuwimmeln.

15.02.2011
Kur für Pflegefälle und ihre pflegenden Angehörigen
Bundesgesundheitsminister Rösler trifft sich mit Vertretern der Pflegebranche und schlägt u.a. Kuren von Pflegebedürftigen zusammen mit ihren pflegenden Angehörigen in der Art von Mutter-Kind-Kuren vor.

08.02.2011
Der Stand der Dinge bei den Hartz IV-Verhandlungen
Bei den Verhandlungen über die Anhebung des Hartz-IV-Regelsatzes gibt es zwischen Regierungskoalition und Opposition weiter keine Einigung, zumal es außerdem auch um das Bildungspaket und den Mindestlohn bei der Zeitarbeit geht.

25.01.2011
Kabinettsvirus
Im wichtigen Wahljahr 2011 hat Bundeskanzlerin Merkel es mit drei politisch angeschlagenen Ministern zu tun: Verteidigungsminister Guttenberg, Verbraucherministerin Aigner und Finanzminister Schäuble.

18.01.2011
Verbrauchervertrauensbildende Maßnahme
Bundeskanzlerin Merkel interveniert im Streit zwischen Bundesverbraucherministerin Aigner und Niedersachsens Ministerpräsidenten McAllister und mahnt Konzentration auf die Kontrolle der Agrarprodukte und Futtermittel an.

15.01.2011
Eine Ministerin gibt Gas
Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner legt einen Aktionsplan zur schärferen Kontrolle der Futtermittelhersteller vor. Laut Medienberichten war auch die Bundeskanzlerin unzufrieden mit dem bisherigen Management des Dioxin-Skandals.

06.01.2011
Na, dann kontrolliert mal schön!
Als Reaktion auf den Dioxin-Ei-Skandal, der sich immer mehr ausweitet, fordern Politiker und Verbraucherschützer genauere Kontrollen in der Tierfutterproduktion.

   Voherige Seite    Nächste Seite
 



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  

Zurück