Rubrik: Arbeit & Soziales

371 - 380 von insgesamt 642 Cartoons



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  
24.12.2007
Der FC Bayern erkennt die Zeichen der Zeit
Bundestagspräsident Lammert greift die hohen Fußballer-Gehälter, vor allem diejenigen beim FC Bayern, an und sieht Politiker eher bescheiden bezahlt.

20.12.2007
Wir stehen an deiner Krippe hier
Bundeskanzlerin Merkel lädt zum \"Kindergipfel\" ins Kanzleramt.

18.12.2007
Im Willy-Brandt-Haus hat man Blut geleckt
Union und Arbeitgeber weisen den Vorstoß des SPD-Arbeitsministers Olaf Scholz für flächendeckende Mindestlöhne zurück.

15.12.2007
Die gefährdete Bescherung
Die Inflation erreicht mit 3.1 % den höchsten Wert seit 1994. Verantwortlich sind vor allem steigende Energie- und Heizkosten.

15.12.2007
Bloß keine falschen Hoffnungen!
Die SPD beharrt darauf, den Mindestlohn auch auf alle anderen Branchen (nach Baugewerbe und Post) ausweiten zu wollen.

10.12.2007
Deutschlands höchster Gipfel
Politiker aller Parteien kritisieren die teilweise unangemessene Höhe und mangelnde Transparenz von Managergehältern.

10.12.2007
Deutsche Manager setzen AUCH ein Zeichen
Greenpeace bezeichnet die Aktion \"Licht aus\" zum Weltklimatag als großen Erfolg. Die Managergehälter sind im Focus der öffentlichen Kritik.

06.12.2007
Gemeinsamer Besitzstands-Schutz
Der von Deutscher Post AG und Ver.di vereinbarte Mindestlohn von 9.80 Euro wird als Ausschaltung der Postkonkurrenz und Sicherung des Monopols kritisiert.

01.12.2007
Gekommen, um zu bleiben
Nach der Einigung über einen Postmindestlohn kündigen Gewerkschaften und SPD an, einen Mindestlohn auch für weitere Branchen anzustreben.

26.11.2007
Die Grünen ziehen um
In der Sozialpolitik vollziehen die Grünen auf ihrem Parteitag in Nürnberg einen deutlichen Linksschwenk: Mit der sogen. \"Grundsicherung\" fordern sie eine Abmilderung der Agenda 2010, die 60 Milliarden Euro kosten würde.

   Voherige Seite    Nächste Seite
 



Ergebnissseiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  

Zurück