Aktuelles

23.03.2019
Hamlet, Prinz von Britannien
Die EU gewährt Großbritannien einen letzten Aufschub: Der Brexit-Deal muß vom Unterhaus angenommen werden, ansonsten muß bis zum 12. April entschieden werden, entweder an der Europa-Wahl teilzunehmen oder einen Hard Brexit ohne Vereinbarung anzugehen.

23.03.2019
US-Außenpolitik: Alles geben für Bibi!
Die Anerkennung der israelischen Souveränität über die syrischen Golan-Höhen durch US-Präsident Trump und US-Außenminister Pompeo sind eine große Wahlkampfhilfe für den der Korruption angeklagten israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu.

23.03.2019
Duell mit dem kleinen Nachbarn
Als Außenseiter reist die deutsche Fußballnationalmannschaft zum ersten EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande nach Amsterdam.

21.03.2019
Haushalts-Bollwerk mit Hintertür
Bundesfinanzminister Scholz präsentiert seine Haushalts-Eckdaten 2020 und den mittelfristigen Finanzplan. Trotz der zu erwartenden abnehmenden Steuereinnahmen in der Zukunft setzt die SPD auf ein teures Sozialreformprogramm.

21.03.2019
Straßenmusikantin in Brüssel
Die britische Premierministerin May beantragt bei der EU eine Verlängerung der Brexit-Frist bis Ende Juni.

21.03.2019
Glyphosat-kontaminiert
Ein US-Urteil zum Monsanto-Produkt Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat läßt die Bayer-Aktie massiv abstürzen.

19.03.2019
Steuerzahlers naive Frage
Der Zusammenschluß von deutscher Bank und Commerzbank würde eine nationale Riesenbank schaffen, die im Krisenfall ´too big to fail´ wäre und vom Staat gerettet werden müßte.

19.03.2019
Der Kater ist schon da
Fünf Jahre nach der Annexion der Krim ist diese wirtschaftlich eine große Belastung für den russischen Staat geworden.

19.03.2019
Das Entschärfungskommando
In Dresden startet der hochbrisante Prozeß des Chemnitzer Landgerichts um die tödliche Messerattacke des Spätsommers 2018.

18.03.2019
Zerstörung und Selbstzerstörung
Die Gelbwesten-Proteste schlagen in Paris in Gewalt und Ausschreitungen um, es kommt zu Brandstiftung und Plünderungen.

18.03.2019
Die Opfer des Zusammenrückens
Laut Medienberichten wollen Deutsche Bank und Commerzbank über eine Fusion verhandeln - zehntausende Arbeitsplätze wären bei einem Zusammenschluss gefährdet.

17.03.2019
Das bekannte Programm
Radikalisierung undTatdokumentation des rechtsradikalen Terroristen von Christchurch im Internet ähnelt dem Muster islamistischer Attentäter.